Astrofan80's Astroseite - Banner


Herzlich willkommen auf meiner Astroseite
Milchstrasse Deneb Region Mond Kreuz
Hobbyseiten
Privates & Kontakt
Online Planetarium


Aktuelles Sonnenbild
Aktuelles Sonnenbild
Aktuelle Mondphase

Mondphase
Position der ISS
ISS
Wetterradar

Wetterradar
Neue Downloads
Map & Eph (10) Hygiea
>> [PDF 108 KiB]
Map & Eph (14) Irene
>> [PDF 140 KiB]
Map & Eph (15) Eunomia
>> [PDF 211 KiB]
Map & Eph (18) Melpomene
>> [PDF 138 KiB]
Online seit 3. Juli 2008
Partnerseiten
zumnordlicht Astronomie erleben
Apollo
Letzte Aktualisierung


Astronomische Ereignisse & Neuigkeiten auf der Astroseite

Konjunktion

Große Konjunktion von Jupiter und Saturn

Am Abend des 21. Dezember 2020 steht der Riesenplanet Jupiter nur 6,1 Bogenminuten südlich von Saturn. Beide Planeten sind dann mit 150-facher Vergrößerung zusammen im selben Gesichtsfeld beobachtbar. Mit dem bloßem Auge erscheinen beide Planeten wie ein einzelnes Objekt am Abendhimmel. Diese "Großen Konjunktionen" zwischen beiden Planeten finden nur alle 20 Jahre statt. Auch in den Tagen vor und nach der dichtesten Annäherung lohnt es sich, einen Blick auf Jupiter und Saturn zu werfen.

Die hellen Planeten im Dezember

MarsDer flinke Planet Merkur steht am 20. Dezember 2020 in seiner oberen Konjunktion zur Sonne und bleibt im gesamten Monat unsichtbar. Die Venus ist weiterhin Morgenstern, verkürzt ihre Sichtbarkeit am Morgenhimmel aber drastisch. Unser roter Nachbar Mars kann nach wie vor in der 1. Nachthälfte als auffälliges Gestirn beobachtet werden. Der Riesenplanet Jupiter ist am Abendhimmel sichtbar und nähert sich weiter dem Saturn an, mit dem er dann am 21. Dezember, in nur 6,1 Bogenminuten Abstand, zusammentreffen wird. Der Ringplanet Saturn ist ebenfalls ein Objekt für den Abendhimmel und nur kurz nach Einbruch Nacht beobachtbar.

Mehr zum Planetenlauf in diesem Monat gibt es auf der Seite Sternhimmel.

Objekt des Monats: Stock 2 in der Kassiopeia

St2

Der offene Sternhaufen Stock 2 im Sternbild Kassiopeia ist im Dezember das Objekt des Monats (OdM). Der Sternhaufen trägt aufgrund seines äußeren Erscheinungsbildes auch den Namen "Muskelmännchen" und ist nur 2 Grad nordöstlich des berühmten Doppelsternhaufens im Perseus mit jedem Fernglas beobachtbar. Mit einer Entfernung von nur 990 Lichtjahren, gehört St 2 zu den uns am nächsten liegenden offenen Sternhaufen.

Mehr Informationen über das Objekt gibt es auf der Seite Objekt des Monats.

MeNeue Artikelserie im Blog

Seit August erscheint in meinem Blog eine neue Artikelserie, die die interessantesten Deep-Sky-Objekte für kleine Instrumente zum Thema hat. Die Texte, die hier auf der Homepage in den Objekten des Monats (OdM) behandeln wurden, werden nach und nach umfangreich überarbeitet. Garniert werden die Artikel mit den beeindruckenden Aufnahmen unseres Südkurvenmitglieds Mario Richter und neuen moderneren Sternkarten.

21. Herzberger Teleskoptreffen - abgesagt!

HTT Viele ahnten es schon: aufgrund der Corona-Pandemie muss das diesjährige Herzberger Teleskoptreffen (HTT) leider entfallen. Das Treffen, mit mehr als 400 Teilnehmern, sollte zwischen dem 17. und 20. September 2020 stattfinden. Auch aufgrund der neuen Einschränkungen der Bundesregierung, was Großveranstaltungen betrifft und der leider wieder ansteigenden Covid-19-Infektionszahlen in den Bundesländern, sicherlich eine vernünftige Entscheidung. Freuen wir uns also auf das kommende Jahr. Mehr Infos gibt es wie immer auf der Seite des Herzberger Teleskoptreffens.

Aktuelle Berichte und Artikel

Bilder vom kleinen HTT

Zwischen dem 17. bis 20. September 2020 trafen sich rund ein Dutzend Sternfreunde zum kleinen Herzberger Teleskoptreffen in Jeßnigk. An allen Tagen konnte intensiv beobachtet werden und dabei sind auch einige astron. Bilder entstanden. » mehr

Drei Bilder aus einer Beobachtungsnacht

Am 16. August 2020 fuhr ich wieder raus zu meinem Beobachtungsstandort in Radensdorf. Dort entstanden 3 Bilder verschiedener Himmelsregionen. Und auch ein alter Astrofreund hat sich mir angeschlossen. » mehr

Komet Neowise begeistert Beobachter auf der Nordhalbkugel

Am 12. Juli 2020 hatte ich die Gelegenheit, den hellsten Kometen seit Hale-Bopp C/2020 F3 (NEOWISE) in Radensdorf zu beobachten und zu fotografieren. » mehr

Bildergebnisse aus der Schönwetterkatastrophe im April

Dank hervorragender atmosphärischer Bedingungen um die Neumondphase im April, hatte ich am 22. April 2020 wieder die Gelegenheit zu fotografieren. In dieser Nacht sind 4 Fotos von Galaxien und Nebeln entstanden. » mehr

Viele Beobachtungsnächte, Kometen & Starlink

Durch das hervorragende Wetter im April 2020 gab es viele Gelegenheiten, den Sternenhimmel unter dem dunklen und transparenten Himmels Südbrandenburgs intensiv zu beobachten. » mehr

Halloweenbeobachtung & technische Probleme

Ende Oktober 2019 beobachtete ich bei nicht ganz optimalen Bedingungen wieder am angestammten Beobachtungsort in Radensdorf. » mehr

Kurzbericht unseres Astrourlaubs auf Tivoli 2014

Von Ende Mai bis Anfang Juni 2014 verbrachten wir unseren Urlaub auf der Astrofarm Tivoli in Namibia) Ein kurzer Bericht mit weiteren Links unserer Reise zum südlichen Sternhimmel ist nun endlich auch auf der Homepage veröffentlicht worden. » mehr

Blog Archiv

Alle Artikel in der Kategorie "Astronomie" auf Astrofan80' Blog » mehr

Wichtige astronomische Ereignisse im laufenden Monat

01.12.2020  08:45  Mond         Knotendurchgang (aufsteigend)
03.12.2020  02:22  Mond         Max Deklination (24.88°)
04.12.2020  19:10  Beta Lyr     Im Minimum (3.3-4.4 mag, P=12.94d)
05.12.2020  21:41  Mond         Max Libration (in Länge -6.3°)
10.12.2020  23:20  Zeta Gem     Cepheide im Max (3.6-4.2 mag, P=10.148)
12.12.2020  21:41  Mond         Perigäum (361776 km)
13.12.2020  07:20  Mond         Letzte Sichtbarkeit der Mondsichel
13.12.2020  07:57  Mond         Sternbedeckung Beta1 Sco (2.6 mag)
14.12.2020  12:02  Mond         Knotendurchgang (absteigend)
14.12.2020  17:13  Sonne        Sonnenfinsternis (global) total       
14.12.2020  17:16  Mond         Neumond
15.12.2020  23:25  Mond         Min Deklination (-24.88°)
16.12.2020  17:20  Mond         Erste Sichtbarkeit der Mondsichel
17.12.2020  20:56  Merkur       Apogäum (1.44878 AE)
18.12.2020  17:57  Mond         Max Libration (in Länge 6.6°)
20.12.2020  04:25  Merkur       Obere Konjunktion
20.12.2020  22:00  Delta Cep    Cepheide im Maximum (3.5-4.4 mag, P=5.366)
21.12.2020  11:02  Sonne        Winteranfang
21.12.2020  17:00               Große Konjunktion zw. Jupiter & Saturn
24.12.2020  17:32  Mond         Apogäum (405010 km)
25.12.2020  23:57  Sonne        Carrington Sonnen Rotation (#2239)
28.12.2020  16:02  Mond         Knotendurchgang (aufsteigend)
30.12.2020  04:28  Mond         Vollmond
30.12.2020  08:53  Mond         Max Deklination (24.87°)


Sternenpark