Astrofan80's Astroseite - Banner


Herzlich willkommen auf meiner Astroseite
Nordamerika_Pelikan Mond Crux Namibia
Hobbyseiten
Privates & Kontakt
Online Planetarium


Aktuelles Sonnenbild
Aktuelles Sonnenbild
Aktuelle Mondphase

Mondphase
Position der ISS
ISS
Polarlichtaktivität
Status Status
Aktuelle Downloads
Karte & Eph (14) Irene
>> [PDF 115 KiB]
Karte & Eph (88) Thisbe
>> [PDF 123 KiB]
Counter seit 03.07.2008

Website Besucherzähler
Partnerseiten
zumnordlicht Astronomie erleben
Apollo
Letzte Aktualisierung

Valid HTML 4.01 Strict

CSS ist valide!

Creative Commons Lizenzvertrag

Astronomische Ereignisse & Neuigkeiten auf der Astroseite

Reise nach Namibia

tivoli18

Am 11. Mai 2018 brechen wir zu unserer 2. Reise zum südlichen Sternenhimmel auf. Wir werden 6 Tage auf der Astrofarm Tivoli in Namibia verbringen und die Objekte des Südhimmels beobachten und fotografieren. Danach geht es in den Norden des Landes, zum Etosha Nationalpark, sowie nach Swakopmund, um das interessante südafrikanische Land etwas besser kennenzulernen.

Auf zum 21. Südbrandenburger Sternfreundetreffen

SBST2014Am Samstag dem 5. Mai 2018 findet wieder das 21. Südbrandenburger Sternfreundetreffen (SBST) statt, diesmal am neuen Standort in Rückersdorf bei Finsterwalde (Elbe-Elster), direkt auf dem Sportplatz. Viele Fachvorträge und auch intensive Beobachtungen der Sonne, des Mondes und der Planeten sind bei hoffentlich guten Wetteraussichten geplant.

Mehr Infos gibt es auf der Seite der Südbrandenburger Sternfreunde.

Die hellen Planeten im Mai

Planet_MorgenhimmelDer flinke Planet Merkur ist aufgrund der flachen Ekliptiklage am Morgenhimmel leider nicht von unseren Breiten aus beobachtbar. Die Venus ist nach wie vor Abendstern und kurz nach Sonnenuntergang im Westen als auffälliges Objekt bis Mitternacht sichtbar. Unser roter Nachbar Mars beherrscht mit seiner zunehmenden Helligkeit immer mehr die zweite Nachthälfte und geht Ende Mai bereits eine Stunde nach Mitternacht auf. Der Riesenplanet Jupiter erreicht am 9. Mai seine Oppositionsstellung und ist die gesamte Nacht über als auffälliges Objekt im Sternbild Waage beobachtbar. Der Ringplanet Saturn ist ein Objekt für die zweite Nachthälfte und verlagert seine Aufgänge in die Zeit vor Mitternacht.

Mehr zum Planetenlauf in diesem Monat gibt es auf der Seite Sternhimmel.

NGC4236

Objekt des Monats: NGC 4236 im Sternbild Drache

Im Mai ist die Balkenspiralgalaxie NGC 4236 im Sternbild Drache das Objekt des Monats (OdM). Die 14,5 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxie ist zirkumpolar und besitzt aufgrund ihrer Ausdehnung eine relativ geringe Flächenhelligkeit. Sie ist am besten in mittleren bis großen Teleskopen beobachtbar.

Mehr Informationen über das Objekt gibt es auf der Seite Objekt des Monats.

Tag der Astronomie

AstronomietagDer deutschlandweite "Tag der Astronomie" findet in diesem Jahr am Samstag, dem 24. März 2018, statt. Thema ist diesmal "Das geheime Leben der Sterne". Zahlreiche astronomische Organisationen wie Volkssternwarten, Planetarien und Vereine, bieten an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen an, wo jeder Interessierte herzlich willkommen ist. Weitere Informationen zum Astronomietag gibt es wie immer auf der Seite der Vereinigung der Sternfreunde e.V.

Auf zum 18. Herzberger Teleskoptreffen!

HTT2016Zwischen dem 21. bis 24. September 2017 findet in Jeßnigk wieder das alljährliche Herzberger Teleskoptreffen statt. Und auch in diesem Jahr werden wieder eine Menge Sternfreunde erwartet. Die Südkurve wird sich fast vollständig auf der großen Beobachterwiese eintreffen, um gemeinsam zu beobachten. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter diesmal etwas besser mitspielt, als in den zurückliegenden Jahren.

Mehr Informationen gibt es wie immer zeitnah auf der Webseite des HTT.

Partielle Mondfinsternis am Abend des 7. August 2017

HalbschattenfinsternisAm Abend des 7. August findet pünktlich bei Mondaufgang eine Partielle Mondfinsternis statt. Dabei wird die Fläche des Vollmondes zu 25% vom Kernschatten der Erde getroffen. Leider befindet sich unser Erdtrabant zur Mitte der Finsternis vielerorts noch unter dem Horizont, so dass der Eintritt in den Kernschatten nicht beobachtet werden kann. Die Mondfinsternis endet, mit dem Austritt aus dem Halbschatten der Erde, um 22:54 Uhr Sommerzeit.

Aktuelle Berichte und Artikel

Winterbeobachtung

Am 13. Februar 2018 habe ich das gute Wetter genutzt, um den winterlichen Sternenhimmel zu beobachten. Dabei sind auch wieder Aufnahmen des Himmels entstanden. » mehr

Bericht vom 18. Herzberger Teleskoptreffen

Zwischen dem 21. bis 24. September 2017 fand in Jeßnigk das 18. HTT statt. Leider konnte nur an einem Abend ausgiebig beobachtet werden. » mehr

Back to the Roots

Am 27. März 2017 packte ich mal wieder meinen 10 Zoll Schmidt-Newton aus und beobachtete neben zwei Kometen spätwinterliche Deep-Sky-Objekte. » mehr

Beobachtung zum Jahresende

Aufgrund eines Hochdruckgebiets kurz vor Jahresende, nutzte ich die Gelegenheit, den Winterhimmel und eine interessante Planetenkonstellation zu beobachten. » mehr

Bericht vom 17. Herzberger Teleskoptreffen in Jeßnigk

Zwischen dem 29. September bis 3. Oktober 2016 fand nun schon zum 9. Mal das HTT im südbrandenburgischen Jeßnigk statt. Und obwohl der Wettergott schlechtes Wetter vorhergesagt hatte, konnte trotzdem in jeder Nacht beobachtet werden!? » mehr

Kurzbericht unseres Astrourlaubs auf Tivoli 2014

Von Ende Mai bis Anfang Juni 2014 verbrachten wir unseren Urlaub auf der Astrofarm Tivoli in Namibia) Ein kurzer Bericht mit weiteren Links unserer Reise zum südlichen Sternhimmel ist nun endlich auch auf der Homepage veröffentlicht worden. » mehr

Blog Archiv

Alle Artikel in der Kategorie "Astronomie" auf Astrofan80' Blog » mehr

Wichtige astronomische Ereignisse im laufenden Monat

05.05.2018  00:58  Mond         Min Deklination (-20.56°)
06.05.2018  02:35  Mond         Apogäum (404460 km)
07.05.2018  12:23  Mond         Knotendurchgang (absteigend)
08.05.2018  04:30  Mond         Sternbedeckung Iota Cap (4.3 mag)
09.05.2018  02:39  Jupiter      Opposition
09.05.2018  11:30  Jupiter      Größte Helligkeit (-2.5 mag)
10.05.2018  14:35  Jupiter      Perigäum (4.39983 AE)
12.05.2018  01:52  Mond         Max Libration (in Länge -6.6°)
12.05.2018  05:00  Mond         Letzte Sochtbarkeit der Mondsichel
15.05.2018  13:47  Mond         Neumond
16.05.2018  21:40  Mond         Erste Siochtbarkeit der Mondsichel
16.05.2018  13:19  Sonne        Carrington Sonnen Rotation (#2204)
17.05.2018  23:01  Mond         Perigäum (363773 km)
18.05.2018  17:04  Mond         Max Deklination (20.65°)
20.05.2018  15:13  Mond         Knotendurchgang (aufsteigend)
25.05.2018  10:39  Mond         Max Libration (in Länge 5.5°)
29.05.2018  16:19  Mond         Vollmond


Sternenpark